Wolfgang Buck und Band

Samstag, 6.12.2014 20:00 Uhr

Warum wird der Satz „Kommt mir nur nach Hause!“ als Drohung empfunden? Wo es doch daheim angeblich am schönsten ist? Der Bamberger Songwriter Wolfgang Buck ist auch in seinem neuen Programm „Kummdmernaham“ hin- und hergerissen zwischen Heimatliebe und Fernweh.
Der „Franke“ ist in Wolfgang Bucks Liedern nicht auf die Region beschränkt, sondern der Prototyp des Menschen an sich, gesegnet mit Galgenhumor, Mutterwitz, ungeahnter Zärtlichkeit und der grobmotorischen Unfähigkeit, seine durchaus vorhandene Gefühlswelt einfühlsam auszudrücken.
Denn sind wir ehrlich: Franken ist überall. Und wer nie fortgeht, kann auch nicht nach Hause kommen.

Sa., 6. Dezember, Einlass 19.00 Uhr – Beginn 20 Uhr

Tickets nur noch im Haus Eckstein (Burgstr. 1-3) erhältlich oder an der Abendkasse!
VVK 18 € / AK 20 €

ACHTUNG: 50% Rabatt auf ein Ticket für Mitglieder des LUX – Freunde Nürnberg e.V.! Einfach eine Mail an j.nitz@ejn.de schreiben und Gutscheincode erhalten.

Weitere Infos bei Jochen Nitz (j.nitz[at]ejn.de)

Premiumpartner:  esw