Icebreaker

Donnerstag, 4.10.2018 19:00 Uhr

Ein Theaterstück zum Thema Depression im Jugendalter

Stell Dir vor, Du bist für 60 Minuten Psychiater und darfst diagnostizieren.

Welche der Figuren auf der Bühne sind an einer ernsthaften Depression erkrankt, und welche sind einfach nur “schlecht drauf“. Unter Anleitung von Jean Drozak inszenieren Schüler*innen der Konrad- Groß- Schule in dem Stück jugendgerecht, dass Depression eine Erkrankung ist, die sowohl für den Erkrankten/die Erkrankte als auch für das gesamte Umfeld herausfordernd ist. 

Donnerstag, 4.10. 2018:
16 – 18 Uhr: Aufführung mit anschließendem Fachgespräch
Die EJN lädt ein zur Multiplikator*innen- Schulung für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit.

19 Uhr: Öffentliche Aufführung

Freitag, 5.10., vormittags: Schulaufführungen

Eintritt für alle Veranstaltungen frei

Die AOK Mittelfranken ist Träger dieses Präventionsprojektes.

 

 

Premiumpartner:  esw