VERSCHOBEN: Konzertlesung: Ein Wohnzimmerabend mit Live-Musik und Texten

Samstag, 12.12.2020 19:30 Uhr

!! Leider müssen wir auch diesen Termin wegen der Coronamaßnahmen auf das Frphjahr verschieben. Der neue Termin wird so bald wie möglich im neuen Jahr bekannt gegeben!!

Konzertlesung: Ein Wohnzimmerabend mit Live-Musik und Texten

Wild und gemütlich, bewegend und verträumt, gemeinsam und persönlich.

Musik: „Die alte Dame und Herr Mond“ 
Eine Band wie ein Spaziergang unter dem Sternenhimmel
Das Repertoire der Band umfasst ein breites Spektrum an Genres und zeitgenössischer Musikgeschichte, in band-eigener, ohrwurm-garantierender Interpretation.

Support: LUX Band + Freunde
Junge Musiker und Nachwuchstalente

Texte: LUX WortkünstlerInnen
LUXe schreiben Geschichte(n) und lesen sie uns vor. 

Einlass: 19.00
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt frei – der Spendenhut geht rum

Informationen zu den Beteiligten:

„Die alte Dame und Herr Mond“ @diealtedameundherrmond:

Nici Nitz, Hanna Nitz, Felix Kämpfe , Florian Schäffner, Silvano Rothascher

„Die alte Dame und Herr Mond“ ist das Zusammenspiel regionaler Ausnahmetalente.  Bis auf den Mann am Schlagzeug, Felix Kämpfe, der auf Grund seiner rhythmischen Meisterhaftigkeit und seines Charmes feste Trommelgröße der Band geworden ist, sind alle Musiker der großartigen Musikarbeit der LUX entwachsen, die die Befähigung und Förderung junger Künstler zur Herzenssache erklärt hat. 

In „Die alte Dame und Herr Mond“ zeigt sich diese Leidenschaft und Musikalität in Vollendung. Mal laut, mal leise, mal geschmeidig, mal experimentell, mal Offbeat, mal auf den Punkt. Das feinsinnige und vielfarbige Spiel mit Melodie, Tempo, Rhythmus und Instrumenten überzeugt. 
Das Repertoire der Band umfasst ein breites Spektrum an Genres und zeitgenössischer Musikgeschichte, in band-eigener, ohrwurm-garantierender Interpretation. „Großartigkeit“ ist der Begriff, der das Projekt wohl am besten beschreibt.
Eine Band wie ein Spaziergang unter dem Sternenhimmel.

– LUX Band + Freunde –

Junge Musiker und Nachwuchstalente:

Natascha Herzog

Johannes Staebler

u.a.

Musikalische Leitung: Philipp Renz

Der Musiker und LUX Bandcoach Philipp Renz ist ein Schatzfinder. Seit vielen Jahren nimmt er mit unerschöpflicher Begeisterung, persönlichem Investment und leidenschaftlicher Hingabe Jugendliche und junge Erwachsene mit auf sein Musik-Boot und schippert mit ihnen, bei Wind und Wetter, von Schatzinsel zu Schatzinsel.

Immer überzeugt von der eigenen Crew, den Einzelnen stärkend und die Mannschaft vereinend, werden die Schätze in den Musikmatrosen selbst gehoben.
In die Tauglichkeit der jungen Crew dürfen wir uns an diesem Abend selbst verlieben.

– Lesung –

Texte und Poesie von LUX Geschichte(n)schreiberInnen:

Sarah Kavuza

Stefanie Bühler

u.a.

Das Leben ist voller Geschichten. 

Das Leben ist vielfältig, bunt, wild, tiefsinnig, wütend, lustig, komisch, traurig, zum verzweifeln, voller Liebe, voller Hoffnung,… so wie LUX.

LUXe schreiben Geschichte(n) und lesen sie uns vor.

Premiumpartner:  esw